Von Excel zu KI: Steiniger Weg für Finance-Abteilungen

Studie: Unternehmen verlieren Zeit mit manueller Arbeit in Excel

Standardisierung und Automatisierung zählen zu den wichtigsten Herausforderungen für Finance-Abteilungen in Unternehmen. Das scheitert aber bisher an der Dominanz von Excel und manuellen Prozessen. Das hat das Software-Beratungshaus BARC (Business Application Research Center) in einer gemeinsamen Studie mit Susanne Leitner-Hanetseder, Professorin an der Fachhochschule Oberösterreich in Steyr untersucht. Das teilt das Softwareunternehmen Wolters Kluwer mit, das die Studie unterstützt hat.

Die Marktstudie "Account Reconciliation and Closing – The Journey from Excel to Artificial Intelligence" beleuchte Herausforderungen für die Finanzabteilungen auf dem Weg von Excel zu KI und gebe Empfehlungen zur weiteren Optimierung, heißt es in der Mitteilung von Wolters Kluwer zur Studie. Das Unternehmen ist Anbieter der Controlling-Software CCH Tagetik, die Funktionen für Konsolidierung, Planung, Forecasting, Reporting Berichterstattung und Offenlegung/Disclosure Management bietet.
Vor allem in Record-to-Report-Prozesse liegt laut Studie Potenzial für Beschleunigung der Abläufe durch Automatisierung. In Finance-Abteilungen dominierten allerdings noch manuelle Vorgänge bei der Aufbereitung der Daten und bei Abschluss-Prozessen in Excel. Und das nicht nur bei kleinen Unternehmen. Dies führe zu einer hohen Arbeitsbelastung speziell rund um die Abschlusstermine. Diese Zeit fehle für wertschöpfende Aufgaben, etwa für die Optimierung der Datenqualität, erklärt Wolters Kluwer. Gleichzeitig zeige die Studie, dass Unternehmen mit dedizierten Finance-Softewarelösungen mit ihren Abstimmungs- und Abschluss-Prozessen deutlich zufriedener seien.

Laut Studie steht in der Regel bislang die Standardisierung von wiederkehrenden, regelbasierten Prozessen im Vordergrund. Darüber hinausgehende Möglichkeiten würden noch wenig genutzt, etwa im Bereich des maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz. Auch klassische ERP-Systeme böten häufig nicht die erforderliche Funktionalität, um ein hohes Maß an Standardisierung und Automatisierung zu gewährleisten. Hier liege weiteres Einsparpotential, heißt es in der Mitteilung.

Download der Studie >>

Erstellt von (Name) W.V.R. am 17.05.2021
Geändert: 17.05.2021 15:41:51
Autor:  Wolff von Rechenberg
Quelle:  Wolters Kluwer
Bild:  Bildagentur PantherMedia / pannawat
Drucken RSS

Premium-Stellenanzeigen


Nichts gefunden.
Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>

Besucher-Umfrage

Wie gefällt Ihnen findsoftware.de? Wir freuen uns über Ihr Feedback. Umfrage >>

Veranstaltungen

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Software Forum und tauschen ihre Erfahrungen zu Business-Software aus.
Anzeige

Wie zufrieden sind Sie mit uns?

rotstift_adpic_190px.jpg 
Über Ihre Meinung und auch ihre Anregungen für Veränderungen oder Erweiterungen würden wir uns sehr freuen. Nur 10 kurze Fragen, die schnell beantwortet sind. Vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe! zur Umfrage >>
Anzeige
Excel-Vorlagen-Markt.de
Anzeige

RS-Bilanzanalyse

RS-Bilanzanalyse.jpgBilanzanalyse- Tool (Kennzahlen- Berechnung): Umfangreiches Excel- Tool zur Berechnung der wichtigsten branchenunabhängigen Kennzahlen aus Bilanz und G+V. Es werden Berichte generiert, die die Liquiditäts-, Vermögens- und Ertragslage des Unternehmens im 5 Jahresvergleich darstellen.
Excel- Tool bestellen >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für IT- Experten finden Sie in der findsoftware.de Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

BI_Forderungscockpit_controllingportal.jpg Diamant/3 bietet Ihnen ein Rechnungswesen mit integriertem Controlling für Bilanz- / Finanz- und Kosten- / Erfolgs- Controlling sowie Forderungsmanagement und Personalcontrolling. Erweiterbar bis hin zum unternehmensweiten Controlling.

Mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin.jpg Werden Sie Autor! Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im IT-Themen-Bereich. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Software-Tipp

Liquiditätsplanung_Fimovi.jpgRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Excel-Tool-Beratung und Erstellung

Kein passendes Excel-Tool dabei?

Balken.jpgGern erstellen wir Ihnen Ihr Excel- Tool nach Ihren Wünschen und Vorgaben. Bitte lassen Sie sich ein Angebot von uns erstellen.
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>