infuniq systems GmbH bringt neue webbasierte PIM-Lösung infuniq V3 heraus

Mit Fokus auf Performance, Flexibilität und Kosteneffizienz unterstützt die Product Information Management-Lösung infuniq in Version 3 noch effektiver die Realisierung digitaler Kommunikations- und Vertriebs-Strategien von Unternehmen aus Industrie und Handel.

Der Essener Spezialist für Product Information Management-Lösungen infuniq Systems GmbH bietet das hauseigene PIM-System infuniq in der neuen Version 3 am Markt an. Ziel der neuen infuniq Version ist zusätzliche Produktivität und Effizienzsteigerung bei der Verwaltung von Produktinformationen für Unternehmen. infuniq hat dazu umfangreiche Modernisierungen an der Code-Basis und am Frondend vollzogen. Durch die Änderungen lassen sich sowohl Kundenanforderungen als auch zukünftige Produkt-Innovationen effizienter und schneller in die Tat umsetzen.

Stephan Franke, Head of PIM/DAM erklärt: „Mit dem Relaunch von infuniq haben wir eine zukunftsweisende Basis für unsere Vision eines usercentric PIM-Systems gelegt. Wir setzen Version 3 bereits in diversen Kundenprojekten ein und freuen uns über das positive Feedback.“ 

Neues in der infuniq Version 3:

infuniq stellt in Version 3 eine kohärente Framework-Struktur dar, die sich unkompliziert und flexibel an bestehende IT-Landschaften und unterschiedlichsten Voraussetzungen anpassen kann. infuniq erleichtert die Migration von verteilten Informationen, um vorhandene Datenstrukturen schnell transparent zu machen. Daraus lässt sich leicht Verbesserungspotential ableiten und Optimierungen agil umsetzen.
Bei initialen PIM-Projekten beschleunigt das nicht nur den primären Aufbau eines Multichannel Content Repository, sondern bietet gleichzeitig eine iterativ ausbaufähige Applikations-Basis – bis hin zu einem vollständig integrierten, individuellen Enterprise PIM-System.
Unabhängig von der Diversität aktueller Kunden-Anforderungen und Ausganssituationen, eröffnet infuniq eine Reihe flexibler Einsatz-Möglichkeiten zur agilen Daten- und Prozessoptimierung für eine zeitgemäße und internationale Multichannel-Kommunikation: 
  • Kollaborativ und unternehmensübergreifend schnell nutzbar
    Mit der infuniq Version 3 stehen alle Funktionen in einer webbasierten Anwendung zur Verfügung. infuniq konzentriert sich in Zukunft voll und ganz auf die anwenderzentrierte Weiterentwicklung des webbasierten infuniq-Frameworks.
  • Mehr Performance für Anwender:
    Mehr Transparenz und Übersichtlichkeit bei der Verwaltung von Produkten durch das verbesserte Bedienkonzept steigert die Produktivität. Das neue infuniq Benutzer-Frontend trägt den konkreten Wünschen und Anforderungen von Anwendern Rechnung und wird konsequent weitergeführt. Beispielsweise wurden seltener benutzte Funktionen zur besseren Übersicht für Editoren ausgeblendet und bleiben den Administratoren vorbehalten. Die Reduktion auf das Wesentliche führt insgesamt zu einem effizienteren Arbeiten mit dem System. 
  • Einfachere Datenmigration und Datenaustausch:
    Die Überarbeitung der Im- und Exportfunktionalität ermöglicht einfachere Import- und Exportkonfigurationen. Dadurch lassen sich selbst komplexeste Produktinformationen strukturiert importieren, kanalspezifisch zusammenstellen und wieder exportieren. Ein höherer Automatisierungsgrad ist das Ergebnis.
  • Investitionssicherheit und Risikominimierung: 
    infuniq Lizenzen sind wahlweise innerhalb eines Miet- oder Kaufmodells verfügbar. Beide Varianten können sowohl on-premise oder in der Cloud betrieben werden.
Bestehende Installationen unter infuniq V2 lassen sich unkompliziert auf infuniq V3 migrieren.  Vorhandene Datenmodelle werden dazu eins zu eins übernommen und Anwender können sofort von den neuen Funktionen in infuniq V3 profitieren.

Mehr Transparenz und Information für fundierte PIM-Entscheidungen:


Die neue infuniq Version 3 stellt sich aktuell der unabhängigen Experten-Bewertung durch das Marktforschungsinstitut „Group of Analysts“ (TGOA). Mit den Ergebnissen des „TGOA Market Performance Wheels“ und der Experten-Einschätzung im „Brief der Analysten“ erhalten Unternehmen essentielle Informationen und Vergleichsmöglichkeiten für fundierte Entscheidungen bei der Auswahl eines PIM-Systems und den entsprechenden Dienstleistern.  Ergänzend offeriert die infuniq Muttergesellschaft communicode AG eine unverbindliche PIM-Erstberatung und eine Demonstration des neuen PIM-Systems. 


Erstellt von (Name) S.J. am 21.11.2018
Autor:  infuniq systems GmbH / Jörg Schönenstein
Bild:  infuniq systems
Drucken
Anzeige

RS Controlling-System

Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>.
Anzeige

Besucher-Umfrage

Wie gefällt Ihnen findsoftware.de? Wir freuen uns über Ihr Feedback. Umfrage >>

Veranstaltungen

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Software Forum und tauschen ihre Erfahrungen zu Business-Software aus.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlagen-Shop.de
Anzeige

RS-Plan

RS-Plan.jpgRS-Plan - Unternehmens- planung leicht gemacht:
Erstellen Sie mit RS-Plan Ihre Unternehmensplanung professionell. Automatische Plan-GuV, Plan-Bilanz, Plan- Kapitalflussrechnung und Kenn- zahlen. Preis: 119,- EUR Mehr Informationen >>
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für IT- Experten finden Sie in der findsoftware.de Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

IDL_Controlling-Portal_Banner_Aktuelle-Studien-Whitepaper_290x120.png

Aktuelle Checklisten 2018, Whitepaper, Studien und Handbücher rund um Konsolidierung, Berichtswesen, Controlling und Rechnungslegung.
Jetzt kostenfrei holen!

Anzeige

Software-Tipp

box_Liquiditaetstool_W.pngRollierende Liquiditätsplanung auf Wochenbasis. Mit der Excel-Vorlage „Liquiditätstool“ erstellen Sie schnell und einfach ein Bild ihrer operativen Liquiditätslage für die nächsten (bis zu 52) Wochen.. Preis 47,60 EUR Mehr Infos und Download >>
Anzeige

Webtipp

 Forum Lohnabrechnung 
Sie haben eine Frage zum Thema Lohnabrechnung oder wollen über Ihre Erfahrungen zu einer Lohn-Software diskutieren? Das Forum von Lohn1x1.de ist Treffpunkt von Lohnbuchhaltern und bietet Ihnen die Möglichkeit zur Diskussion ihrer Fragen.
Anzeige

Ihr Fachbeitrag

Autorin.jpg Werden Sie Autor! Gerne veröffentlichen oder vermarkten wir ihren Fachbeitrag im IT-Themen-Bereich. Eine kurze Autorenvorstellung oder Unternehmensdarstellung am Ende des Artikels ist möglich. jetzt Mitmachen >>
Anzeige

Ihre Werbung auf findsoftware.de

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf dem Portal für Business-Software www.findsoftware.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>
Anzeige

Excel Tool

Anlagenverwaltung in Excel: Das Inventar ist nach Bilanzpositionen untergliedert, Abschreibungen und Rest- Buchwerte ihrer Anlagegüter werden automatisch berechnet. Eine AfA- Tabelle, mit der Sie die Nutzungsdauer ihrer Anlagegüter ermitteln können, ist integriert. mehr Informationen >>