Auf Windows 10 wechseln?

Anzeige
panthermedia_Anatoli-Babii_152px.jpgRS Controlling-System: Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist- Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalflussrechnung analysieren. Im Rahmen der Vorschaurechnung (Forecasting) können Sie neben Ihren Plan- und Ist-Werten auch das auf Basis der derzeitigen Erkenntnisse basierende Jahresergebnis hochrechnen.  Preis: 159,- EUR Alle Funktionen im Überblick >>.
Neues Thema in folgender Kategorie
Seiten: 1
Antworten
Auf Windows 10 wechseln?
Hallo in die Runde,

ich überlege gerade, ob ich meine Rechner auf Windows 10 upgraden soll. Ich kann mich aber noch nicht durchringen. Hat jemand schon erste Erfahrungen mit dem neuen Windows?

Vielen Dank
Neuling
Hallo,

naja ich war ganz schön enttäuscht!

1. Angebot für Upgrade kam. Es sollte auch ein späteres Datum für das Update möglich sein. Ok geklickt und tatsächlich späteres Datum möglich, aber nur 3 Tage im Voraus. Naja den Sonntag geplant (3 Tage später) und ok geklickt. Beim nächsten Start ein paar Stunden später, sollte ich dann gleich updaten. Hm mein Datum wurde also ignoriert. Nochmal neu eingegeben. Beim nächsten Start wieder Aufforderung zu updaten. Nun keine Möglichkeit mehr das Update zu verschieben. Naja Update nun zwangsweise doch am Freitag gestartet, obwohl ich dafür keine Zeit hatte.Update verlief soweit aber problemlos.
2. Nach Update: Office-Aktivierung erfolgte neu. Hat erst nicht geklappt - Fehlermeldung. Office reparieren geklickt und dann gings.
3. Von den verschiedenen Desktops hatte ich mir viel versprochen. Naja... bei Erweiterung auf einen zweiten.Desktop werden alle Verknüpfungen vom ersten übernommen. Änderungen an Verknüpfungen sind infolge auch auf beiden vorhanden. Lediglich kann ich verschiedene Fenster je Desktop öffnen. Konnt ich vorher über Fenster auch. Verstehe den Sinn nicht! Dachte es sollte wie bei Android sein, mehrere Desktops mit unterschiedlichen Verknüpfungen zu Programmen und Dokumenten, z.B. um Arbeit und privat zu trennen. Aber anscheinend Fehlanzeige, jeden falls habe ich es intuitiv nicht herausbekommen, wie es funktionieren soll.
4. Cortana will Zugriff auf alles und ich soll zustimmen. Hm ... hab mich nicht getraut. Will ja nicht meine Dokumente mit Microsoft teilen.
5. Edge: Import von Lesezeichen von Firefox nicht möglich - nur IE und Chrome-Import. Eine Lesezeichen-Symbolleiste anzulegen war mir intuitiv nicht möglich.
6. Jede Menge Schrott-Apps wurden beim Update mit installiert, die ich erst wieder mühsam entfernen muss. Kacheln im Startmenü damit auch voll gestopft.
7. Standardverknüpfungen von Programmen sind jetzt meist auf diese Schrott-Apps geändert (z.B. mail auf diese mail-app und nicht auf Outlook) und müssen wieder mühsam auf vorherige geändert werden.
8. Nochmal Edge: Ich war begeistert von der Ankündigung, dass in Edge dann auch Funktionen sind, um Screenshots leicht zu erstellen und diese zu bearbeiten. Ist auch wirklich vorhanden. War auch erstmal ganz ok, bis ich einen bearbeiteten Screenshot dann speichern wollte. Ich wollte diesen als Bild (jpg, png, ..) oder pdf speichern, um ihn dann zu versenden. Ging nicht! Geht nur als Favorit in Edge oder als MS Note-Datei. Naja, dachte ich erst mal als Favorit speichern und dann über den Browser drucken. Denkste! Favorit aufgerufen, auf drucken gehen und in der Vorschau sind nur noch meine Markierungen zu sehen. Der eigentliche Screenshot nicht mehr. Naja super Ding ...Doch wieder in Firefox mit einer Erweiterung gemacht .

Ich kann bisher keine wirklich brauchbaren Änderungen feststellen. Ich hatte vorher 8.1 und Shell-Extensions und hatte den App-Quatsch weitestgehend verdrängt. Nun habe ich den Müll wieder vor mir.

Soweit meine ersten Eindrücke.

LG, Biene
Bearbeitet: Biene - 12.08.2015 16:42:56
Hallo Biene,

das macht mir nicht gerade Mut. Aber andererseits: Gerade im Finanz- und Rechnungswesen gibt es ja keine Alternative. Excel läuft nicht in vollem Umfang auf Mac OS oder Linux. Libre Office soll als Tabellenkalkulation kein Ersatz sein, sagen Fachleute.
Mein Vorschlag: Microsoft sollte Office komplett als in die Cloud stellen, so dass man es ohne installierte Officeprogramme und plattformübergreifend verwenden kann. Als Nutzer, der auf Excel angewiesen ist, komme ich mir ein bisschen wie in Geiselhaft vor.

Gruß
Neuling65
Bearbeitet: Neuling65 - 13.08.2015 09:16:29
Hallo,

die Datenschnüffelei bei Windows 10 soll schon ziemlich heftig sein. Microsoft erhält angeblich mit den Datenschutzbestimmungen das Recht Zugriff auf so gut wie alles auf dem PC zu nehmen, selbst zu speichern und auch weiterzugeben, z.B. an US-Behörden.

Ob da die Datenschutzeinstellungen Einhalt gebieten, würde ich eher für fragwürdig halten. In einem Bericht habe ich gelesen, dass es in Russland bereits erste Forderungen gibt den Einsatz von Windows 10 in Behörden zu verbieten.

Wann gibt es endlich ein Europäisches Bestriebssystem (am besten EU ohne England), das dann den europäischen Datenschutzbestimmungen entspricht?

Gruß, CP1
Seiten: 1
Antworten
User, die dieses Thema lesen. (1 Gäste, 0 registrierte User, 0 versteckte User):
Anzeige
Anzeige

CJ_Muster_titel-190px.jpg

Kurzweiliger Mix aus Fachinformationen, Karriere- und Arbeitsmarkt-News, Büroalltag und Softwarevorstellungen - Probieren Sie jetzt das Print-Magazin Controlling-Journal >>
Anzeige

Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook

twitter_logo.jpg

RSS Feed

Besuchen Sie die Seite von findsoftware.de auf Facebook und twitter und abonnieren Sie unseren RSS-Feed.
Anzeige

JOB- TIPP

Stellenmarkt.jpg
Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Interessante Stellenangebote für IT- Experten finden Sie in der findsoftware.de Stellenbörse. Ihr Stellengesuch können Sie kostenfrei über ein einfaches Online-Formular erstellen. Zur Stellenbörse >>
Anzeige

Software-Tipp

mybiscon.jpg
Die frische, cloudbasierte Lösung zur ökonomischen Unternehmenssteuerung für Ihr mittelständisches Unternehmen. Erhalten Sie durch die effiziente Zusammenführung Ihrer Betriebsdaten aussagekräftige Auswertungen, einen klaren Blick auf Ihre Kennzahlen und schaffen die Basis für schnelle Entscheidungen.

Mehr Informationen >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Ihre Werbung auf findsoftware.de

Werbung Controlling-Portal.jpg
Ihre Werbung hier ab 200 EUR
im Monat
Werben Sie zielgruppenorientiert – werben Sie auf dem Portal für Business-Software www.findsoftware.de! Nährere Informationen erhalten Sie hier >>
Anzeige

RS Controlling-System

RS-Controlling-System.jpg Das RS- Controlling-System bietet Planung, Ist- Auswertung und Forecasting in einem Excel-System. Monatliche und mehrjährige Planung. Ganz einfach Ist-Zahlen mit Hilfe von Plan/Ist-Vergleichen, Kennzahlen und Kapitalfluss- rechnung analysieren.  Alle Funktionen im Überblick >>