OLAP – Online Analytical Processing

Leistungsfähige Datenverarbeitungssysteme sind zur Unterstützung eines jeden Managements bereits unabdingbar geworden. Das Online Analytical Processing (OLAP) stellt in diesem Zusammenhang eine Softwaretechnologie dar, die schnelle und interaktive Zugriffe auf relevante Informationen ermöglichen soll. Es bietet vor allem komplexe Analysefunktionen, die über die herkömmliche Auswertung relationaler Datenbanken hinausgeht, weshalb es besonders von Angestellten in führenden Positionen oder Managern genutzt wird. 

OLAP (Datenwürfel) soll anschauliche Visualisierung von Daten ermöglichen

Diese Analysen zeichnen sich durch ihre Multidimensionalität aus. Das bedeutet die Anordnung der verschiedenen Variablen oder Kennzahlen entlang unterschiedlicher Dimensionen – z.B. Umsatz in Bezug auf Kunde, Artikel, Region o.ä. Dem liegt die Idee der Trennung von unabhängigen und abhängigen Attributen zugrunde. Jedem unabhängigen Attribut wird dabei eine eigene Dimension zugewiesen; Werte von abhängigen Attributen ergeben sich dann aus den Wechselbeziehungen.

Die anschauliche Visualisierung der teils hochdimensionalen Datenpakete soll dabei das Verständnis erhöhen sowie das Datenlesen vereinfachen. Es erfolgt daher eine bildliche Darstellung als Würfel, wobei die Würfelkanten die unabhängigen Attribute darstellen. Der gebildete Datenwürfel zeigt dementsprechend die Werte eines abhängigen Attributes (z.B. Umsatz) in Relation zu z.B. drei unabhängigen Größen wie Produkt, Region, Zeit.

OLAP
Abb. multidimensionale Darstellung

Werden mehr als drei unabhängige Attribute genutzt, so erhält man einen sogenannten hyperdimensionalen Datenwürfel, der bildlich nicht mehr darstellbar ist. Daher können auch Dimensionsschnitte (Slicing) abgefragt werden, die dann in der Regel die Elemente zweier Dimensionen verdeutlichen.

Einige grundlegende Anforderungen an OLAP-Systeme sind:

  • Verwaltung großer Datenbestände
  • Bewerkstelligung komplexer Abfragen
  • Analysefunktionalität (z.B. statistische Rechnungen, what-if-Analysen)
  • konzeptionelle Multidimensionalität
  • Benutzerfreundlichkeit (auch ohne Programmierkenntnisse sollten die Anwendungen ausführbar sein → SQL-Kenntnisse sind erforderlich, denn sie dient als Abfragesprache)

 


Eine Übersicht für Business-Intelligence-Software-Lösungen finden Sie hier >>



Quellen:
Bodendorf, F.: Daten- und Wissensmanagement, Heidelberg 2003.
Mucksch/Behme (Hrsg.): Das Data Warehouse-Konzept, 4. Aufl., Wiesbaden 2000.
Abb. in Anlehnung an Bodendorf 2003, S. 33.


letzte Änderung E.R. am 10.08.2017
Autor(en):  Redaktion FS

Drucken RSS
Weitere Fachbeiträge zum Thema

Kommentar zum Fachbeitrag abgeben

Smileys
schlafen  happy77  happy73 
Mr. Green  Skeptisch  Idee 
Frage  Ausrufezeichen  Zwinkern 
Böse  Weinen  Verlegen 
Kuss  Cool  Überrascht 
Traurig  Grinsen  Lachen 
denken  lesen  klatschen 

Nur registrierte Benutzer können Kommentare posten!

Anzeige

Neueste Stellenangebote

Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News. Jobletter jetzt abonnieren >>
Anzeige

Besucher-Umfrage

Wie gefällt Ihnen findsoftware.de? Wir freuen uns über Ihr Feedback. Umfrage >>

Veranstaltungen

Community

Community_Home.jpg






Nutzen Sie kostenfrei das Software Forum und tauschen ihre Erfahrungen zu Business-Software aus.
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Planung:
4 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 149,- EUR statt 227,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS Toolpaket - Controlling:
6 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 189,- EUR statt 286,- EUR bei Einzelkauf
Button__subThema.PNG RS FiBu Paket:

8 Excel-Tools zum Paketpreis von nur 39,- EUR statt 49,- EUR bei Einzelkauf
Anzeige
Excel-Vorlage: RS Controlling System
Anzeige
Tipp-Anzeige ab 100,- EUR buchen. Weitere Infos hier >>
Anzeige

JOB- Letter

 jobletter.jpg
Sie möchten über neu eingehende Stellenangebote automatisch informiert werden? Dann können Sie unseren kostenfreien Jobletter abonnieren. Mit diesem erhalten Sie alle 14 Tage die aktuellsten Stellenanzeigen und weitere Arbeitsmarkt-News.
Anzeige

Software-Tipp

idl_controller-portal-290x120_02-19-weiß.jpg

Aktuelle Scores, Whitepaper, Studien, Checklisten und Handbücher rund um Konsolidierung, Berichtswesen und Rechnungslegung. 

Jetzt kostenfrei holen!


Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG
RS Plan - Unternehmensplanung leicht gemacht:


Erstellen Sie mit RS-Plan ganz einfach Ihre gesamte Unternehmensplanung!
Button__subThema.PNG
RS-Controlling-System f. EÜR:


Planen, analysieren und steuern Sie Ihr Unternehmen mit RS-Controlling-System f. EUR!
Button__subThema.PNG
RS-Investitionsrechner:



Ermitteln Sie ganz einfach den Kapitalwert Ihres Investitionsvorhabens!
Anzeige

RS Toolpaket - Controlling

Excel-Tool_152x89px.jpgWir setzen für Sie den Rotstift an, sparen Sie mit unsrem RS Toolpaket - Controlling über 30% im Vergleich zum Einzelkauf. Die wichtigsten Controlling-Vorlagen in einem Paket (Planung, Bilanzanalyse, Investitionsrechnung, ...). Das Controllingpaket umfasst 6 Excel-Tools für Ihre Arbeit! mehr Infos >>
Anzeige

Aktiendepot in Excel verwalten 

Excel-Aktiendepot_4_0.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten:
Geplante Aktienkäufe und –Verkäufe simulieren mit Berücksichtigung von Spesen, Abgaben, Sparer-Pauschbetrag und GV-Topf, Automatische Zusammenfassung der Aktientransaktionen nach Kalenderjahren inklusive Diagrammdarstellung, Historie der Aktienverkäufe, ...   Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Aktien-Depot 

4_0-Excel_Aktien_Depot.jpg
Mit dieser Excel-Vorlage können Sie Ihre Aktien in Excel verwalten. Das Excel-Tool besteht aus drei verschiedenen Tabellenblättern: Das Blatt "Depot" dient der Verwaltung der einzelnen Aktienbestände. Es ist in zwei Bereiche aufgeteilt: Das "aktuelle Depot" sowie verkaufte Aktien unter "Historie". Im Tabellenblatt "Übersicht" werden automatische Zusammenfassung der Aktien-Vorgänge nach Kalenderjahren und der wichtigsten Kennzahlen festgehalten. Im Blatt "Parameter" werden Spesensätze für Kauf und Verkauf, Freistellungsauftrag, Vorjahres-GV-Topf und sonstige persönliche Einstellungen hinterlegt.  Zum Shop >>
Anzeige

Software-Tipp

  Reisekostenabrechnung Excel
Reisekostenabrechnung leicht gemacht. Erstellen Sie einfach und übersichtlich Reisekostenabrechnungen von Mitarbeitern mit diesem Excel-Tool. Automatische Berechnungen anhand von Pauschalen, durckfähige Abrechnungen umd einfache Belegverwaltung. Mehr Infos >>
Anzeige

TOP ANGEBOTE

Button__subThema.PNG RS Rückstellungsrechner XL:
Die optimale Unterstützung bei Ihren Jahresabschlussarbeiten
Button__subThema.PNG RS Einkaufs-Verwaltung:
Erstellung und Verwaltung von Aufträgen und Bestellungen
Button__subThema.PNG RS Kosten-Leistungs-Rechnung:

Erstellen Sie eine umfassende Kosten-Leistungsrechnung
Anzeige

Rückstellungen leicht verwalten

Mit der RS- Rückstellungs-Verwaltung können Sie Rückstellungen nicht nur leicht errechnen sondern auch übersichtlich verwalten.
  • Gewerbesteuerrückstellung
  • Urlaubsrückstellungen
  • Rückstellungen für Geschäftsunterlagen
  • Rückstellung für Tantiemen
  • Sonstige Rückstellungen
Automatische Zusammenfassung aller wichtigsten Eckdaten der Rückstellungen in einer Jahres-Übersicht. mehr Informationen >>
Anzeige

Meilensteintrendanalyse (MTA) in Excel

mta_de_02.jpg
Diese auf Excel basierende Meilensteintrendanalyse ist ein effizientes grafisches Werkzeug zur Verfolgung von Projektmeilensteinen. Sie visualisiert den Trend von Meilensteinen und eine möglicherweise daraus resultierende Gefährdung des Projektendes. Zum Shop >>
Anzeige

Excel-Vorlagen-Paket für Hausverwalter

4. Residualwertberechnung.jpg
Dieses Excel-Vorlagen-Paket enthält folgende Tools:
  • Nebenkostenabrechnung für Eigentumswohnung
  • Rendite – Berechnungsprogramm
  • Residualwertberechnung für eine Immobilie
  • Steuerberechnung für Immobilienanlage 
Zum Shop >>